Reiterlesmarkt Weihnachtsstadt

Weihnachtsstadt Reiterlesmarkt

Vielen Dank an alle, die an der Weihnachtsstadt 2020 mitgewirkt haben

In Rothenburg ob der Tauber gilt aktuell die 11. Bayerische Infektionsschutzverordnung vom 15.12.2020. Hier finden Sie die Verordnung im Wortlaut.

Die meisten Ladengeschäfte bleiben damit geschlossen, die Ausnahme bei Anbietern der täglichen Versorgungsgüter finden Sie im § 12 der Verordnung.

Abholung im Bereich der Gastronomie bleibt weiter möglich, in der Karte finden Sie jene Anbieter, die aktuell eine Abholung oder einen Lieferservice in Rothenburg ob der Tauber anbieten. Zudem finden Sie hier eine Übersicht mit ToGo-Anbietern im Umland. Ebenso teilen wir Ihnen mit, welche Einzelhändler aus Rothenburg eine Lieferung anbieten. Eine Abholung nach telefonischer Bestellung in geschlossenen Betrieben des Einzelhandels ist aktuell untersagt.

Mit zwei Eindrücken aus der Weihnachsstadt von Willi Pfitzinger wollen wir uns nochmal bei allen bedanken, die mit gastronomischen Angeboten und mit den geschmückten Geschäften und Wohnhäusern zur schönen Atmosphäre beigetragen haben. Ein großer Dank geht auch an die Anbieter in den Buden am Markt- und Kirchplatz. Wir hoffen, dass wir uns zum Reiterlesmarkt 2021 alle gesund und munter wieder in Rothenburg ob der Tauber sehen – gern natürlich auch schon vorher. Der Reiterlesmarkt 2021 beginnt am 26.11.2021.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr.

Das Rothenburger Weihnachtsmenü

Auftakt für das Rothenburger Weihnachtsmenü – Apfel-Meerrettich-Suppe vom Roten Hahn
Das Hotel Roter Hahn, Mitglied der kulinarischen Initiative „Genießen ob der Tauber“, liefert das Rezept für den Auftakt des Rothenburger Weihnachtsmenüs: eine Apfel-Meerrettich-Suppe.
Zum gesamten Rezept als PDF kommen Sie hier.

Der Hauptgang – Knusprige Gans mit Apfel-Maronen-Semmelfüllung
Aus dem Akzent Hotel Schranne kommt der Hauptgang für eine leckere Gans.
Zum gesamten Rezept als PDF kommen Sie hier.

Fruchtiger Abschluss für das Rothenburger Weihnachtsmenü – Rothenburger Kartoffelbauntzen mit Rotweinzwetschgen vom Gasthof Rödertor
Der Gasthof Rödertor, Mitglied der kulinarischen Initiative „Genießen ob der Tauber“, liefert einen Rothenburger Klassiker als fruchtigen Abschluss für Ihr Weihnachtsmenü.

Zum gesamten Rezept als PDF kommen Sie hier.

Rothenburger Weihnachtsbäckerei – Oma Lores Apfelbrot bei Gabi vom Landhaus Lebert
Das Landhaus Lebert, Mitglied der kulinarischen Initiative „Genießen ob der Tauber“, liefert für die heimische Weihnachtsbäckerei ein altes Familienrezept für Apfelbrot.

Zum gesamten Rezept als PDF kommen Sie hier.

Wir wünschen einen guten Appetit. Und vorab: Viel Spaß beim Nachkochen.

Der Stadtmarketing-Verein organisiert eine Advent-Bonus Aktion. Die Bonus-Gutscheine sind laut Organisator bis zum 7.1.2021 abzuholen.

Alle Informationen finden Sie hier.

[Anzeigen]