„Der Meistertrunk“

Das Historische Festspiel "Der Meistertrunk"

Diese Tradition lebt 07.06.-10.06.2019

W0? Das Historische Festspiel „Der Meistertrunk“ findet in Rothenburg ob der Tauber gesamter Altstadt statt. Hauptschauplätze sind die Festwiese und der Kaisersaal.

Was? Tauchen Sie ein in vergangene Tage: Das Festspiel greift jedes Jahr zum Pfingstwochenende jene Episode aus dem 30jährigen Krieg auf, als die Stadt von den Truppen des Generals Tilly erobert wurde und erst durch Altbürgermeister Nusch vor der Zerstörung gerettet wurde. 3 1/4 Liter soll Nusch auf einmal geleert und damit den feindlichen General beeindruckt haben. Nachgespielt wird die Geschichte durch die historischen Gruppen in der ganzen Stadt und insbesondere im mehrfach aufgeführten Theaterstück im Kaisersaal.

Kurzer Fakt: Seit 2014 gehört das Festspiel zur deutschen Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO.

Das dürfen Sie nicht verpassen: Der Historische Schäfertanz wird am Pfingstsonntag zweimal aufgeführt. Die Gruppe „Kurzweyl 1631“ bietet historische Spiele für die ganze Familie. Die genauen Anfangszeiten entnehmen Sie dem Programm.

Preise: Die Preisliste für 2019 veröffentlichen wir, sobald diese vom Verein Historisches Festspiel „Der Meistertrunk“ kommuniziert werden.

Eine Veranstaltung des Historischen Festspiels „Der Meiterstrunk 1631“ e.V.

Kontakt:
www.meistertrunk.de
vorstand@meistertrunk.de
1. Vorsitzender: Alexander Zierer
Paul-Gerhardt-Straße 6
91541 Rothenburg ob der Tauber