Was kann man in Rothenburg Besonderes erleben?

Sie suchen ein Angebot ab der Norm? Etwas nicht Alltägliches in Rothenburg ob der Tauber? Ein Urlaubserlebnis an welches Sie sich mit Ihrer Familie für immer erinnern? Wir machen Ihnen ein paar Vorschläge, was Sie in Rothenburg ob der Tauber Besonderes erwartet.

Mittelalterliches Verkleiden: Ritter oder Burgfräulein – Sie haben die Wahl

Die typische Mittelalterstadt Rothenburg ob der Tauber mit ihrer Stadtmauer, ihrem Kopfsteinpflaster und Ihren Fachwerkhäusern lädt quasi ein sich wie ein edler Ritter oder ein noch edleres Burgfräulein zu fühlen. Wer noch mehr in vergangene Zeiten eintauchen möchte, der ist in der Waffenkammer in der berühmten Schmiedgasse nahe des Marktplatzes von Rothenburg richtig. Im historischen, 1000 Jahre alten Gewölbekeller des Geschäfts können sich die Besucher als Ritter oder Burgfräulein verkleiden und sich in einer Zelle oder neben einigen schauerlichen Skulpturen für ein Foto in Szene werfen.

Verkleiden Sie sich als Edeldame

Über der Altstadt – Ballonfahren um Rothenburg ob der Tauber

Ballon fahren in Rothenburg ob der Tauber

Ballonfahren kann man an vielen Orten. Doch an kaum einem anderen Platz lohnt die Aussicht aus der Luft so sehr wie beim Flug nahe der Altstadt von Rothenburg ob der Tauber. Beim Blick aus der Luft gewinnen Sie einen herrlichen Eindruck von der Stadtmauer und der Entwicklung der Stadt. Atemberaubend ist dies im Zusammenspiel mit dem Flug über das Taubertal, die grüne Ader der Stadt. Also: Einsteigen bei Happy Ballooning und Daumen drücken, dass der Wind richtig steht!

Familienerlebnisse rund um das Taubertal

Wer tiefer ins Taubertal eintauchen will und wem das Wandern und Radfahren nicht genug ist, der macht an der Doppelbrücke einen kurzen Anstieg hin auf die andere Seite des Taubertals – gegenüber der Stadt finden Sie hier den Rothenburger Kletterwald. In verschiedenen Schwierigkeitsstufen geht es im grünen Wald auf und nieder. Für Familien mit Kindern die ideale Gelegenheit sich auch körperlich zu verausgaben. Im Wildbad wartet eine historische Kegelbahn auf eine Spielrunde. Dazu bietet sich ein Picknick im pittoresken Park des Wildbads an – bestellen kann man dies direkt bei der Evangelischen Tagungsstätte. Gemütlich geht es in der Alpaca-Farm im Taubertal zu. Die Tiere kann man nach Anmeldung führen, streicheln lassen sich die Tier eher ungern. Ganz in der Nähe können Sie ein echtes Miniatur-Wasserschloss aus dem Mittelalter besuchen. Das Topplerschlösschen ist eine der versteckten Perlen in Rothenburgs Umgebung.

Klettern in Rothenburg ob der Tauber - Der Kletterwald

Kunst vor Ort: Radierungen im Graphikmuseum

Grafikmuseum Rothenburg ob der Tauber Domdai Kunst Radierungen Radierung

Wer gern seine künstlerische Ader ausleben möchte, der ist am Weißen Turm in der Innenstadt von Rothenburg ob der Tauber genau richtig. Im Graphikmuseum im Dürerhaus wartet nicht nur eine Sammlung hochwertiger Radierungen auf die Betrachter – hier können Sie auch selbst eine Radierung an einer bereitgestellten Maschine anfertigen.

[Anzeigen]