Entdecken

Von Geschichte bis Kulinarik

Was kann ich unternehmen in Rothenburg ob der Tauber?

Das Plönlein im Sommer

Rothenburg ob der Tauber stellt mit seiner historischen Altstadt, der einzigartigen Lage über dem Taubertal und seiner Fachwerkromantik für viele den Inbegriff des mittelalterlichen Deutschland dar. Gäste aus aller Welt reisen deshalb ins westliche Mittelfranken, um die einzigartige Atmosphäre einzufangen. Ein Spaziergang auf der Stadtmauer oder ein Besuch in den Museen und Kirchen machen es Besuchern leicht, in vergangene Tage einzutauchen. Doch Rothenburg ist weit entfernt von einer bl0ßen Kulisse eine lebendige Altstadt mit vielen Gelegenheiten zum Verweilen und Entspannen.

Neben den historischen Besonderheiten steht in Rothenburg ob der Tauber die Weinkulinarik und die Nähe zur Natur im Fokus! Wandern, Radfahren oder einfach nur locker Spazierengehen auf der historischen Stadtmauer – in Rothenburg ob der Tauber kommt man schnell zur Ruhe und jeder findet sein Lieblingsplätzchen. Einzigartig ist auch die Qualität der Themenführungen: der Nachtwächter entführt seine Gäste ebenso unterhaltsam in vergangene Zeiten wie die Handwerkerwitwe Walburga oder der Rothenburger Geisterführer.